•   Leitfäden

Warum schlechte Texte teuer sind

Ein schlechter Text kann vielleicht billig eingekauft werden – er kommt Sie aber teuer zu stehen, vor allem im Web. Warum?

Weil die potenziellen Kunden im Internet daran gewöhnt sind mit einem Klick zur nächsten Seite zu gelangen, wenn sie die gewünschten Informationen nicht erhalten oder wenn diese nicht optimal aufbereitet sind. Das wirkt sich mittlerweile auch auf das Leseverhalten bei Printobjekten aus. Die Folge: Kunden springen ab.

Texte beeinflussen die Kaufentscheidung

Ein Text kann auch als Vermittler gesehen werden. Oft haben potentielle Kunden zuerst – neben mehr oder weniger aussagekräftigen Bildern – nichts weiter als einen Text, um sich die wichtigsten Informationen über eine Dienstleistung oder ein Produkt zu beschaffen. Sie müssen in der Fülle an Angeboten auswählen und dabei fällt die Entscheidung oft schneller, als gedacht – vor allem im Internet.

Dann machen Details den Unterschied: Wird Ihr Kunde vom Text richtig abgeholt? Ist der Call-to-action eindeutig; weiß der Kunde genau, was er als nächstes tun soll? Macht der Text neugierig und entspricht er Ihrem Unternehmens-Image? Wenn das nicht der Fall ist, kann es schnell passieren, dass sich Kunden für ein anderes Unternehmen entscheiden – und das nicht einmal, weil ihnen Ihre Produkte nicht zusagen. 

Inhalte optimal aufbereiten

Texte müssen also inhaltlich relevant sein, sie müssen sich dem Medium anpassen und sie sollen und müssen unterhaltsam und emotional sein. Nicht nur Ihre Kunden werden das honorieren, sondern auch die Suchmaschinen: Seit 2015 hat Google seinen Such-Algorithmus angepasst und wertet Seiten mit ansprechendem Content, gemessen an verschiedenen Faktoren, noch höher. 

Wir erstellen für Sie Texte, die diesen Kriterien gerecht werden – nicht nur im Onlinebereich. Egal ob es um Ihre Image-Broschüre, einen Anzeigentext, Inhalte für Webseiten oder Pressemitteilungen geht, wir bringen Ihre Texte unterhaltsam auf den Punkt.